Lehrgang * Kurs* Seminar * Webinar * Weiterbildung * Fortbildung * Ausbildung * Veranstaltung Online oder vor Ort: Ausbilderschein / Ausbildereignungsprüfung / Ausbildung der Ausbilder / AdA / Meisterprüfung Teil IV / Ausbildereignung / Ausbilderschein / AEVO
SMA Michaela Theisen

Anmeldung

Ausbildereignungsprüfung/Meisterprüfung Teil IV/Ada

Anmeldeverfahren der IHK Aachen:

Die Prüfung wird schriftlich entweder in elektronischer Form mittels eines Tablets oder auf Papier durchgeführt. Die praktische Prüfung findet ca. 2 Wochen nach der schriftlichen Prüfung statt. Bitte beachten Sie die Anmeldefristen der IHK Aachen! Anmeldefristen und weitere Informationen finden Sie hier: 

https://www.aachen.ihk.de/bildung/Weiterbildung/Weiterbildungspruefungen/Ausbildereignungspruefung/607074

Die IHK Aachen führt nur noch Online-Anmeldungen durch. Der Link ist folgender:

https://www.aachen.ihk.de/bildung/Weiterbildung/Weiterbildungspruefungen/Ausbildereignungspruefung_formular_pruefungsanmeldung/3465172

 



Anmeldeverfahren bei Schule Mal Anders

Eine Anmeldung muss unserem Büro spätestens eine Woche vor Kursbeginn vorliegen (Betrifft Variante 1, 2 und 4). Die Kurse finden in Baesweiler statt. Für eine verbindliche Anmeldung wird ein ausgefüllter Anmeldebogen benötigt. Als Autodidakt melden Sie sich bitte telefonisch.  Einen Anmeldebogen erhalten Sie auf Anfrage per Mail, Post, Fax oder hier als pdf-Datei:

Welcher Anmeldebogen für Sie der richtige ist, können Sie unter dem Link Termine nachschauen.


Anmeldung Variante 1: 




 





Anmeldung Variante 2: 


 











Anmeldung Variante 3:





Anmeldung Variante 4:




Stornierungsmöglichkeiten:

Sollte der Kursteilnehmer das  Seminar 8 Wochen vor Beginn absagen, ist dies nicht kostenpflichtig. Bei Absagen 4 bis 8 Wochen vor Kursbeginn liegt eine Zahlungsverpflichtung der Seminargebühr in Höhe von 50 % vor. Kursabsagen, die uns später als 4 Wochen vor Kursbeginn erreichen, stellt SMA zu 100% in Rechnung. 

Adressaten:

Das Seminar bzw. die Treffen richten sich an zukünftige Ausbilder und Meister sowie an künftige/derzeitige Techniker, Dozenten und Industriefachwirte, als auch an interessierte Menschen, die bereit sind, sich zwischen den Seminartagen mit dem Prüfungsstoff auseinanderzusetzen. Die Prüfung zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Qualifikation (AEVO) richtet sich somit auch an Unternehmer, Angestellte und Facharbeiter, die haupt- und nebenberuflich als Ausbilder tätig werden möchten. Die AEVO verlangt neben der fachlichen und persönlichen Eignung des Ausbilders auch seine berufs- und arbeitspädagogische Kompetenz.


Sollten Sie einen Bildungsscheck oder Prämiengutschein beantragt haben, so fügen Sie diesen bitte Ihrer Anmeldung bei. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäsichen Union gefördert. Nähere Infos unter www.bildungsscheck.com. 


Wir freuen uns, Sie bald im Seminar begrüßen zu dürfen und hoffen auf Ihre rechtzeitige Anmeldung. Bitte beachten Sie unsere AGB's. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder verwenden Sie unser Kontaktformular.


Ausbildereignungsprüfung, Meisterprüfung Teil IV, Ausbilder der Ausbilder, Ada-Schein

Urheber: Robert Kneschke © de.fotolia.com



 
E-Mail
Anruf